Ideen entstehen aus Situationen – Dein Dortmunder Optiker

By Andreas Halle | Allgemein

Aug 12

Dein Dortmunder unter den Optikern

Wissen Sie, wie die allermeisten guten Ideen, Erfindungen und revolutionäre Technik entstanden sind? Wahrscheinlich werden Sie - wie übrigens die Mehrheit - dazu tendieren, als Antwort auf diese Eingangsfrage mit einem überzeugten “Natürlich aufgrund hervorragender Planung über Jahre hinweg” zu antworten. 

Wir haben diese Frage unserem Dortmunder unter den Optikern, Herrn Andreas Halle, ebenfalls gestellt. 

Denn wir wollten wissen, wie er damals auf die Idee gekommen ist, gemeinsam mit den Partnern von Optovision die beliebte “vonHIER” Brillenkollektion auf den Markt zu bringen. “Die besten Ideen entstehen immer aus der Situation heraus”, beginnt Andreas Halle das Gespräch.

“Das war damals bei Optovision und uns nicht anders. Man saß bei einem Bier zusammen, spielte mit Ideen und Gedanken und am nächsten Morgen wusste ich plötzlich: Das ist es!” “Das ist es” meint in diesem Fall die Entscheidung, Optovision als Partnerunternehmen für die Realisierung der eigenen Brillengläser vonHier zu beauftragen.

“Und dann haben wir einfach angefangen”, schmunzelt Halle. “Geplant war da nichts, wir hatten einfach das Gefühl, dass es passt.” Was hat den Optiker aus Dortmund nun überzeugt, genau mit Optovision eine Partnerschaft einzugehen? “Ich schätze an Optovision die Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit”, erklärt Andreas Halle. “Als Beispiel möchte ich hier gewisse Probleme mit speziellen Materialien aufführen, die es früher einmal bei der Fertigung von Brillengläsern gab.

Auch bei Optovision kannte man diese Problematik, doch anstatt mir haltlose Versprechen zu machen, hieß es einfach nur: Wir gehen mit diesen Produkte erst wieder in den Markt, wenn Sie einwandfrei funktionieren.!” Es sind also die gewissen Punkte, an denen man sich trifft und die dafür sorgen, dass aus einer Idee ein konkretes Produkt wird. “Es ist hier nicht anders wie in einer Ehe”, lacht Andreas Halle.

“Da wird nicht groß geplant, sondern immer aus der Situation heraus gehandelt”. Und genau wie in einer Ehe wächst auch in partnerschaftlichen Beziehungen zwischen zwei Unternehmen im Laufe der Zeit das Vertrauen.

 “Optovision und uns von Halle Optik eint auch die Unternehmensphilosophie”, schließt Andreas Halle das Gespräch. “Denn sowohl für Optovision als auch für uns ist die Nähe zum Kunden oberstes Ziel unserer täglichen Arbeit”.

Leave a Comment:

Leave a Comment: