"Bist du ein Dortmunder
sind wir Dein Optiker"


...Andreas Halle

Öffnungszeiten

Montags - Freitags:

09:00 bis 13:00

15:00 bis 18:00

Samstag:

09:00 bis 13:00

Halle Optik in Asseln
Asselner Hellweg 103
44319 Dortmund

Öffnungszeiten

Montags - Freitags:

09:00 bis 13:00

15:00 bis 18:00

Samstag:

09:00 bis 13:00

Halle Optik in Eving
Evinger Straße 204
44339Dortmund

Du fragst Dich: „Warum sind wir der „Dortmunder unter den Optikern“?

Wir sind ehrlich, direkt und mit viel Herz bei der Sache. 

Wie die Menschen im Pott eben so sind. Optiker sein ist für uns nicht nur ein Job. Optiker sein ist für uns Teil von Dortmund sein. Ein Ausdruck “echter Liebe” eben.


Ok, wir sind vielleicht nicht direkt “auf Kohle geboren”. Aber wir sind auf Kohle groß geworden! Durch ehrliche Arbeit direkt neben Minister. Für alle Nicht-Dortmunder:  “Minister Stein” war einst die letzte noch aktive Zeche in Dortmund, gelegen genau neben unserem Stammhaus.


Doch Dortmund ist natürlich nicht nur Kohle und Maloche. Dortmund steht auch wie kaum eine andere Stadt für den Strukturwandel, der aus dem einstigen Kohlenpott ein modernes Dienstleistungszentrum (und ganz nebenher das größte Ballungsgebiet Deutschlands) gemacht hat. Wir packen Herausforderungen an und finden Lösungen, die besser sind - ganz genau wie der Strukturwandel, der nirgendwo sonst so radikal vollzogen wurde wie bei uns in “Doatmund”.

Du fragst Dich: „Warum sind wir der „Dortmunder unter den Optikern“?

Wir sind ehrlich, direkt und mit viel Herz bei der Sache. 

Wie die Menschen im Pott eben so sind. Optiker sein ist für uns nicht nur ein Job. Optiker sein ist für uns Teil von Dortmund sein. Ein Ausdruck “echter Liebe” eben.


Ok, wir sind vielleicht nicht direkt “auf Kohle geboren”. Aber wir sind auf Kohle groß geworden! Durch ehrliche Arbeit direkt neben dem Minister. Für alle Nicht-Dortmunder: “Minister Stein” war einst die letzte noch aktive Zeche in Dortmund, gelegen genau neben unserem Stammhaus.

Doch Dortmund ist natürlich nicht nur Maloche und Kohle. Dortmund steht auch wie kaum eine andere Stadt für den Strukturwandel, der aus dem einstigen Kohlenpott ein modernes Dienstleistungszentrum (und ganz nebenher das größte Ballungsgebiet Deutschlands) gemacht hat. Wir packen Herausforderungen an und finden Lösungen, die besser sind - ganz genau wie der Strukturwandel, der nirgendwo sonst so radikal vollzogen wurde wie bei uns in “Doatmund”.

Tradition und echte Liebe

Schon uns Vatta seine Omma hatte ihre Brille von Halle Optik.

Und der Omma ihre Tante dat gleiche. Tradition verbindet. Und Tradition verpflichtet. Denn schließlich ist eine Brille nicht nur “irgendwie so n Nasenfahrrad”, sondern ein Teil des Lebens und Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Klar, dass man an seiner Brille nicht irgendwen dranrumwerkeln lässt. 


Wenn wir von echter Liebe sprechen, meinen wir damit immer zwei Dinge. Zum einen natürlich unsere “Schwatz-Gelben”, die wir regelmäßig im Stadion unterstützen und die Liebe zu unserer Heimatstadt. Wir meinen damit aber auch unseren Beruf. Denn getz ma ährlich und Butter bei die Fische: Optiker sein ist hier nicht nur so nen Beruf, sondern eine Berufung!

Tradition und echte Liebe

Schon uns Vatta seine Omma hatte ihre Brille von Halle Optik.

Und der Omma ihre Tante dat gleiche. Tradition verbindet. Und Tradition verpflichtet. Denn schließlich ist eine Brille nicht nur “irgendwie so n Nasenfahrrad”, sondern ein Teil des Lebens und Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Klar, dass man an seiner Brille nicht irgendwen dranrumwerkeln lässt. 

Wenn wir von echter Liebe sprechen, meinen wir damit immer zwei Dinge. Zum einen natürlich unsere “Schwarz-Gelben”, die wir regelmäßig im Stadion unterstützen und die Liebe zu unserer Heimatstadt. Wir meinen damit aber auch unseren Beruf. Denn getz ma ährlich und Butter bei die Fische: Optiker sein ist hier nicht nur so nen Beruf, sondern eine Berufung!

AUTHENTISCH, EHRLICH & ECHT

Brille
Bier &
Currywurst

Und wie passt das zusammen?

Wobei geht einem Dortmunder garantiert das Herz auf? Ja sicha, bei ner toften Currywurst und lecka Pilsken. Wir sind der Dortmunder unter den Optikern, der mit Leidenschaft, ganz viel regionaler Tradition und Herzblut seinen Beruf liebt. 

Mit Herz & Verstand

Damit du klar siehst!

18.000 Betriebsstunden hat Deine Brille nach 3 Jahren auf dem Buckel. Klingt übertrieben? Iss aba so, kannze gerne nachrechnen! Klar, dass dieser Dauerbetrieb nicht spurlos an Deiner Brille vorübergeht. Mit dem Alter kommen die Wehwehchen - und um diese möglichst gering zu halten, sind ausschließlich Brillen in unserem Sortiment, von deren Qualität wir restlos überzeugt sind - und für die es im “Fall der Fälle” problemlos Ersatzteile gibt. Übrigens: Unser Dortmunder Service bietet dir im Schadensfall ein echtes Plus an Sicherheit!


Ach ja: Natürlich zeichnen sich die Brillen vom “Dortmunder unter den Optikern” auch durch einen bequemen Sitz und tolles Aussehen aus!

Guter Stahl und gutes Sehen

Hier eine Subline

Einst war der Dreiklang von Stahl, Kohle und Bier das stolze Aushängeschild und Werbeslogan von Dortmund. Vor allem die Stahlindustrie hat unsere Stadt zu einem echten Schwerpunkt der gesamten Industrie Westfalens gemacht. Was Stahl mit uns als Optiker zu tun hat? Eine ganze Menge!

Zugegeben: Stahl ist nicht unbedingt als hochbequemes, leichtes Material bekannt. Also nix für eine Brille? Weit gefehlt! Unsere Stahlgestelle bestehen aus extrem leichtem, flexiblem und nur wenige Millimeter dünnem Federstahl. Das macht unsere Brillen fast unspürbar leicht - und gleichzeitig so gut wie unzerstörbar.

Nah bei den Menschen

Wenn es um dein Sehen geht, stehen wir an deiner Seite und spielen Dir die nötigen Bälle zu.

Wat gibbet Schöneret als mit guten Freunden ein lecka Bierchen zu verschnabulieren? Ein bisken über den Tag quatschen und Neuigkeiten austauschen - mehr braucht es doch gar nicht zum Glücklichsein, oder? Ma ernsthaft, dat is fast wie bei Halle-Optik. Hier biste als Freund und Gast willkommen und dat obligatorische Fläschken Bier gibbet beim Kauf einer Brille mit Markengläsern vonHIER für umme dazu! So kannste zuhause bei Dich und Deine Freunde auf Deine neue Dortmunda Brille anstoßen. Und dat is “unser voller Ernst” - das lecker Bierchen vonne Flaschenbierfreunde!

Nah bei den Menschen

Wenn es um dein Sehen geht, stehen wir an deiner Seite und spielen Dir die nötigen Bälle zu.

Wenn es einen Ort gibt, der ganz Dortmund vereint, dann ist es zweifelsohne das “Westfalenstadion”. Hier trifft sich jung und alt. Hier spürt man Begeisterung, durchlebt Emotionen und ist mitten drin in echter Leidenschaft. 

Wie unsere Jungs im Stadion, stehst du bei uns im Mittelpunkt. Und wie dein Trainer, stehen wir an deiner Seite, wenn es für dich um die klare Sicht auf die Dinge geht. Menschlich nah. Mit Begeisterung für modernste Technik und mit Leidenschaft für Dich und deine Augen!

Auf die Schärfe kommt es an

Mit dem Sehen ist dat schon bisken wie bei ´ne Currywurst.

Denn genau wie bei ne Currywurst bevorzugt jeder auch bei einer Brille eine ganz individuelle Schärfe. Dat ma ganz abgesehen davon, dat so ne lecka Wuast gut für die Seele ist. Damit Deine Brille auch garantiert gut für dich ist, bist du bei uns dat Maß aller Dinge. Du bestimmst, in welchem Abstand die Brille vor deinen Augen sitzt und wie scharf du sehen willst.

- Der Dortmunder unter den Optikern -


Andreas Halle